Was ist eine solidarische Landwirtschaft?

Das Konzept der solidarischen Landwirtschaft sieht so aus: Eine Gruppe von Menschen, die sogenannten Ernteteiler, erklärt sich bereit, einen landwirtschaftlichen Betrieb monatlich mit einem festen Betrag zu unterstützen, im Gegenzug erhält jede*r einen Anteil an der Ernte. So kann der Hof mit einem festen Einkommen rechnen, von dem die Arbeitskräfte, aber auch Samen, Setzlinge und Material finanziert werden können.

Doch es geht um mehr als die Existenzsicherung der Landwirtinnen und Landwirte. An regelmäßig stattfindenden Mitmachtagen kann sich jede*r, der möchte, beim Säen und Ernten mit einbringen, bei den Treffen der Gemeinschaft wird zusammen entschieden, welche Produkte in welchen Mengen angebaut werden können und sollen. Dabei steht natürlich die ökologische und nachhaltige Nutzung des Bodens immer im Vordergrund.

So ist für die Ernteteiler das eigene Gemüse keine anonyme Ware mehr, die in einer sterilen Plastikschale im Supermarkt anzutreffen ist, sondern ein wertvolles Gut, dessen Wachsen und Gedeihen man von Beginn an begleiten durfte.

 

 

Mitten im Argental liegt die solidarische Landwirtschaft Baldenhofen, umgeben von Wiesen und Äckern.

Beim Mitmachsamstag im Frühjahr sind fleißige Helfer dabei, Unkraut zu jäten, Pflanzen zu setzen und anzugießen.

Jeden Freitag warten die gepackten Kisten darauf, von den Ernteteilern abgeholt zu werden.

 

 

Im Winter ist es ruhiger in Baldenhofen, aber keinesfalls weniger stimmungsvoll, wie der Sonnenaufgang zeigt.

Zur Freude der Kinder ziehen die Esel einen Schlitten durch den Schnee, während das Sauerkraut schon darauf wartet, in einzelne Gläser für die Ernteteiler abgefüllt zu werden.

 

 

Wir finden das Konzept der solidarischen Landwirtschaft großartig und freuen uns sehr, dass es auch in unserer Nähe eine SoLaWi gibt. Deswegen sponsoren wir einen Ernte-Anteil der SoLaWi Baldenhofen.

Jahresabo Gemüsekiste zu gewinnen

(Gewinnspiel läuft bis zum 27.03.2021)

Im grünen Basar Bambeli möchten wir nicht nur ein großes Sortiment an Büchern und Spielwaren anbieten, sondern auch lokale Klimaschutzprojekte unterstützen.

Damit unsere Kund*innen ebenfalls davon profitieren, startet am 20.03.2021 unser Gewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es ein Jahresabo der Gemüsekiste der solidarischen Landwirtschaft Baldenhofen.

Zum Gewinnspiel