Game of Thrones

"Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin - die Buchvorlage zu "Game of Thrones"

Die Geschichte versetzt den Hörer in eine mittelalterlich anmutende Welt, die George R. R. Martin mit fantastischen Elementen zu einer Welt voll dunkler Magie und mächtigen Drachen macht. Hier können sich die Jahreszeiten über mehrere Jahre hinziehen und die Dauer von Sommer und Winter sind nicht vorhersehbar, während die Übergänge im Herbst und Frühling verhältnismäßig kurz sind. Mit Beginn der Handlung neigt sich gerade ein ungewöhnlich langer Sommer seinem Ende entgegen. Im letzten Regierungsjahr des Königs kommte es zunehmend zu Spannungen zwischen den Adelshäusern, als Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, dem Ruf an den Königshof als Berater des Königs folgt ...

Game of Thrones