La Fidanzata

Juventus, Turin und Italien
Langbeschreibung
Wer sie liebt, nennt sie La Fidanzata, die Verlobte. Die anderen verspotten sie als Alte Dame. So oder so, die Juventus aus Turin lässt in Italien niemanden kalt. Kein anderer Fußballklub eint und spaltet wie sie das Land, niemand hat so viele Trophäen gewonnen, so viele Tragödien und Skandale erlebt. Die Juve ist Italiens Drama Queen. Kein Wunder, gehört sie doch seit fast 100 Jahren der ebenso schillernden wie mächtigen Familie Agnelli, die außer dem Klub auch den Autokonzern Fiat besitzt. Während Investoren aus aller Herren Länder den Fußball in eine gigantische Unterhaltungsindustrie verwandeln, bleibt Juventus immer noch ein Familienbetrieb, allerdings mit Fußballern von Weltruf: von Boniperti bis Zidane, von Buffon bis Zoff. Birgit Schönau schaut hinter die schwarz-weiße Fassade dieser italienischen Braut und entdeckt in ihrem bunten Gefolge Kommunisten, Kardinäle, Königssöhne und Revolutionsführer.
Schönau, Birgit
Birgit Schönau, geboren 1966 in Hamm, ist Italien-Korrespondentin der ZEIT und seit 20 Jahren Sportreporterin der Süddeutschen Zeitung. Juventus ist in dieser Zeit elfmal Meister geworden und einmal in die 2. Liga abgestiegen. Schönau ist Autorin mehrerer Bücher, zuletzt erschien die überarbeitete Neuauflage ihrer "Gebrauchsanweisung für Rom" (Piper 2016).
ISBN / EAN:
9783946334347
Verlag:
Berenberg Verlag
Veröffentl:
2018
Erscheinungsdatum:
06.03.2018
Seiten:
208
Autor:
Birgit Schönau
Gewicht:
292 g
Format:
200x136x20 mm
Sprache:
Deutsch

22,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei