Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Neue witzige Kurzgeschichten vom Meister des komischen Abschweifens: Sprachlich jetzt noch guter
Langbeschreibung

Die besten Geschichten, Nummern und Glossen der letzten drei Jahre, handverlesen und mit mehr oder weniger sinnstiftenden Vorworten versehen: Das alles finden Sie im Buch "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein!" Dazu einige Kollegenstimmen: "Das wurde aber auch langsam Zeit!" Jürgen von der Lippe "Sträter schreibt wie ein junger (wenn auch alter, faltiger) Gott." Felix Lobrecht "Torsten Sträters Geschichten haben schlicht alles, sie sind sprachlich virtuos, auf höchstem Niveau albern, völlig bescheuert und vor allem nie langweilig. Und sie werden grundsätzlich nicht stringent erzählt. Sträter ist und bleibt für mich der Godfather of hemmungslos Abschweifen." Oliver Welke

Haupbeschreibung
Regelmäßige TV-Auftritte bei "Nuhr im Ersten", bei "extra 3" und "Sträter"
Kurzbeschreibung
"Hallo und willkommen zu meinem neuen Buch! Komplett aus Holz, aber lustiger als eine Anrichte."
Sträter, TorstenTorsten Sträter, Jahrgang 1966, wohnhaft in Waltrop bei Dortmund, arbeitet in einer Möbelspedition, hilft in einer Buchhandlung aus und trägt seit 2008 auf Poetry Slams und in Solo-Shows selbstgeschriebene Texte vor. Geringste Zuschauerzahl: 9. Höchste Zuschauerzahl: über 4000.
ISBN / EAN:
9783548063522
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
Veröffentl:
2020
Erscheinungsdatum:
30.11.2020
Seiten:
288
Autor:
Torsten Sträter
Gewicht:
270 g
Format:
188x122x25 mm
Sprache:
Deutsch

11,99 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei