Dilemma

Roman, Originaltitel:Double Blind
Langbeschreibung

Literarische Liebesgeschichte und sardonischer Gesellschaftsroman

Mit ihrem neuen Geliebten Francis und der Ankunft ihrer engsten Freundin Lucy in London erweitert sich Olivias Horizont schlagartig. Vor allem die Beziehung zu Francis, einem leidenschaftlichen Umweltaktivisten, der fernab der Metropole in Sussex lebt, erfasst sie mit verwirrender Wucht. Bevor sie noch die beiden miteinander bekanntmachen kann, erhält Lucy eine bestürzende Nachricht - und es ist fraglich, ob sie die nächsten Monate überleben wird. Damit setzt Lucy eine Kette von Ereignissen in Gang, aus denen keiner von ihnen unverändert herauskommen wird.

»Dilemma« ist ein kühner Gesellschaftsroman und ein hoch intelligentes Buch um die Frage, was wir selbst bestimmen können und wie wir auf die Entscheidungen des Schicksals reagieren.

Haupbeschreibung
Netflix-Serie in Planung
Kurzbeschreibung

»St Aubyn ist unauslöschlich.« Jonathan Franzen

St Aubyn, Edward

Edward St Aubyn wurde 1960 in England geboren und wuchs dort und in Südfrankreich auf. Er ist Vater von zwei Kindern und lebt in Notting Hill, London. Er etablierte sich als einer der wichtigsten englischsprachigen Autoren der Gegenwart mit seinen Romanen um die Familie Melrose. Für »Muttermilch«, den 4. Band dieser Reihe erhielt er den Femina Étranger und stand auf der Shortlist für den Man Booker Prize. Sein Gesamtwerk liegt im Piper Verlag vor.


Herzke, Ingo

Ingo Herzke, geboren 1966, lebt in Hamburg und arbeitet als Literaturübersetzer u.a. von Alan Bennett, A.L. Kennedy, Gary Shteyngart und Nick Hornby.

ISBN / EAN:
9783492056786
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:
01.09.2021
Seiten:
287
Autor:
Edward St Aubyn
Gewicht:
390 g
Format:
211x132x32 mm
Sprache:
Deutsch

24,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei