Carmina Anacreontea

Griechisch/Deutsch
Langbeschreibung
Lieder und Gedichte waren fester Bestandteil des griechischen Gastmahls, Wein, Liebe und Erotik die bevorzugten Themen. Die mehr als 60 Gedichte dieser sogenannten "Carmina Anacreontea" entstanden zwischen dem 2. Jahrhundert v. Chr. und dem 6. Jahrhundert n. Chr. und wurden gern bei Gastmählern rezitiert. Sie waren Ausgangspunkt für eine Vielzahl an kreativen Rezeptionen, Nachdrichtungen und Übersetzungen, die mit den Werken unter anderem Goethes und Lessings ihren Höhepunkt in der deutschen Anakreontik des 18. Jahrhunderts fanden.
Inhaltsverzeichnis
Carmina Anacreontea 1-60A AnhangZu dieser Ausgabe Anmerkungen Verzeichnis der Eigennamen Literaturhinweise Nachwort
ISBN / EAN:
9783150196687
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Veröffentl:
2020
Erscheinungsdatum:
12.02.2020
Seiten:
162
Autor:
Silvio Bär
Gewicht:
89 g
Format:
147x98x15 mm
Serie:
19668, Reclam Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch,Griechisch

6,80 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei