Magdalena Wurth, Moritz Wildenauer: Pilzgeflüster

Rezension von Catherine Danieli
Ratgeber & Reiseführer, Ökologisch Leben

Wer sich ein wenig mit gesunder und nachhaltiger Ernährung beschäftigt, wird schnell feststellen, dass Pilze nicht nur eine leckere, sondern auch sehr gesunde Bereicherung des Speiseplans darstellen. Wie man diese auch ganz einfach zu Hause anbauen kann, zeigt dieses Buch.

Rezension zum Buch

Inhalt

Das Buch beginnt mit einer kleinen Einführung in die Welt der Pilze, die auf eine lange Geschichte als Nahrungs- und Heilmittel zurückblicken dürfen.

Dann geht es auch schon los, es werden die verschiedensten Substrate vorgestellt, auf denen man Pilze züchten kann (Holz, Stroh, Pellets oder Kaffeesatz) und unterschiedliche Standorte gezeigt, an denen sich die Pilze wohlfühlen können. Die Möglichkeiten reichen hier vom eigenen Garten über den Balkon bis hin zum Keller oder gar dem Couchtisch, so dass jeder ein schönes Plätzchen für seine Pilzkultur finden sollte. Hat man sich für eine Anbaumethode entschieden, findet man jeweils auch eine ausführliche Anleitung, die den Start erleichtert.

Natürlich ist Pilz nicht gleich Pilz, und so darf ein ausführliches Kapitel über verschiedene Pilzsorten selbstverständlich nicht fehlen. Vom allseits bekannten Champignon bis hin zum geheimnisvollen Leuchtpilz dürfte hier für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Abgerundet wird das Buch mit einem Kapitel über saisonale Pilzrezepte und einem ausführlichen Register mit Bezugsquellen.

Zum Buch

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Pilze selbst anzubauen, sollte unbedingt einen Blick in dieses Buch werfen. Egal ob es nur ein Topf auf dem Balkon sein soll, oder ob gleich eine ganze Pilzfarm im Keller geplant ist, hier findet man die passenden Informationen.

Sehr schön fand ich die Übersichtsseite »Dein Guide durch dieses Pilzbuch«, diese hat mir den Einstieg in diesen wirklich sehr umfangreichen Ratgeber doch sehr erleichtert.

Unbedingt erwähnen möchte ich auch noch die ansprechende Gestaltung und die tollen Fotos in diesem Buch, die einem nicht nur die entsprechenden Arbeitsschritte anschaulich vermitteln, sondern auch die Begeisterung der Autoren für ihre Pilze ausstrahlen.

Fazit

Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die Pilze selbst anbauen oder diese auch nur ein wenig besser kennenlernen wollen. Übrigens: Das Buch wird klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.

Urban Farming

Urban Farming

24,90 €
Magic Fermentation

Magic Fermentation

29,90 €
Dancing with Bees

Dancing with Bees

22,90 €
Honig

Honig

12,95 €
Brot von daheim

Brot von daheim

25,90 €
Spür den Wald

Spür den Wald

24,90 €
Pilzvergnügt

Pilzvergnügt

24,90 €
Min Weag

Min Weag

17,90 €
Pilzgeflüster

Pilzgeflüster

22,90 €
Das Maß im Kochen

Das Maß im Kochen

39,90 €
Alles Huhn

Alles Huhn

34,90 €
Gemüse to go

Gemüse to go

19,90 €
Einkochbuch

Einkochbuch

24,90 €
Fisch echt einfach

Fisch echt einfach

29,90 €
Einfach backen

Einfach backen

29,90 €
Raw Superfoods

Raw Superfoods

24,95 €
Spoonfood

Spoonfood

29,90 €
Simply Quick

Simply Quick

19,90 €
Gemüseliebe

Gemüseliebe

24,90 €
Schnecken

Schnecken

16,90 €
Natürlich backen

Natürlich backen

24,95 €
Handbuch Bio-Obst

Handbuch Bio-Obst

39,90 €
Vegan feiern

Vegan feiern

19,90 €
Fermentieren

Fermentieren

29,90 €
Gaumenkino

Gaumenkino

29,90 €
Austro Tapas

Austro Tapas

39,90 €
Vegane Backträume

Vegane Backträume

17,95 €
Richtig gutes Brot

Richtig gutes Brot

24,95 €