Copyright © Helena Behle

Kai Meyer

Kai Meyer wurde 1969 in Lübeck geboren. Nach dem Abitur studierte er in Bochum einige Semester Film, Theater und Philosophie und volontierte anschließend bei einer Tageszeitung. Währenddessen schrieb er seinen ersten Roman, der 1993 im Lübbe Verlag erschien; weitere Bücher folgten noch während seiner Zeit als Redakteur. Seit 1995 ist er hauptberuflicher Schriftsteller und hat bislang über fünfzig Romane veröffentlicht. Dazu kommen mehrere Drehbücher, Hörspiele und Comics.

Der Autor lebt im Rheinland zwischen Köln und Eifel. Seinen Durchbruch erlebte Kai Meyer 1994 mit seinem ersten fiktionalen Roman "Die Geisterseher", gefolgt vom Bestseller "Die Alchimistin". Die "Merle"-Trilogie wurde sein erster internationaler Erfolg. Im Frühjahr 2020 erschien schließlich  nach fast zwanzig Jahren die Fortsetzung der Merle-Trilogie: "Serafin - Das kalte Feuer".

Bücher von Kai Meyer