Autorin des Monats April 2022

Sabine Weiß wurde 1968 in Hamburg geboren und studierte Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaften, bevor sie sich dem Journalismus und dem Schreiben von Romanen zuwandte.

Mit "Düsteres Watt" ist gerade der sechste Fall für Liv Lammers erschienen - Hochspannung garantiert!

Sabine Weiß© André Poling

Autorin des Monats März 2022

Anne Pätzold wurde 1997 geboren und lebt in Hamburg. Sie ist ausgebildete Buchhändlerin, und ihre große Leidenschaft sind Bücher, Bananenbrot und Südkorea. Wenn ihr euch mit Anne über das Schreiben, das Lesen oder K-Pop austauschen wollt, findet ihr sie auf Instagram (@annelovesbooks). Sie freut sich, von euch zu hören!

Anne PätzoldCopyright © Simone Belack

Klaus-Peter WolfCopyright © Wolfgang Weßling

Autor des Monats Februar 2022

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Fenja LüdersCopyright © Foto- und Bilderwerk

Autorin des Monats Januar 2022

Fenja Lüders, Jahrgang 1961, ist eine waschechte Friesin. Als Jüngste von vier Geschwistern wuchs sie auf einem Bauernhof direkt an der Nordseeküste auf. Für ihr Studium der Geschichte und Politik zog sie nach Oldenburg, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Neben dem Schreiben ist klassische Musik ihre große Leidenschaft.

Autorin des Monats Dezember 2021

Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem verdiente sie zunächst als Richterin und Rechtsanwältin ihre Brötchen, bevor sie die Juristerei endgültig an den Nagel hängte. "Vom Bücherschreiben kriegt man einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht."

Eva VöllerCopyright © Olivier Favre

Autorin des Monats November 2021

»Jeder Mond hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.« (Mark Twain)

Auf Lucia Bolsani trifft das nicht zu. Unter dem Pseudonym Eva Bolsani hat sie bereits einige heitere Liebesromane veröffentlicht, jetzt entführt sie ihre Leser*innen mit dem Dark Romance Zweiteiler »Der Cortone-Clan« auf die dunkle Seite Münchens, fernab von Lebkuchenherzen und Oktoberfest-Romantik.

Lucia BolsaniCopyright © Bambeli GmbH

Sabine StädingCopyright © Tomas Rodriguez

Autorin des Monats Oktober 2021

Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren und hat sich schon als Kind gerne Geschichten ausgedacht. Nach ihren drei Büchern rund um das Mädchen Magnolia Steel, das herausfindet, dass sie eine Hexe ist, schreibt sie inzwischen Bücher für jüngere Kinder. Auch in ihrer aktuellen Buchreihe steht mit Petronella Apfelmus wieder eine Hexe im Mittelpunkt.

Bianca IosivoniCopyright © Olivier Favre

Autorin des Monats September 2021

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.

Autorin des Monats August 2021

Kelly Oram schrieb mit 15 Jahren ihre erste Kurzgeschichte – Fan Fiction über ihre Lieblingsband, die Backstreet Boys, womit ihre Familie sie heute noch aufzieht. Sie ist süchtig nach Büchern, redet gern und viel und liebt Zuckerguss. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern und einer Katze namens Mr. Darcy am Rande von Phoenix, Arizona.

Kelly Oram

Autorin des Monats Juli 2021

Kristina Günak wurde 1977 in Norddeutschland geboren. Nachdem sie jahrelang als Maklerin arbeitete, ist sie heute als Mediatorin und systemischer Coach tätig. 2011 erschien ihr erster Roman, und seither hat sie sich mit ihren humorvollen Büchern unter Liebesromanleserinnen einen Namen gemacht. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Kristina Steffan.

Kristina GünakCopyright © Kristina Günak

Susanne HanikaCopyright © Susanne Hanika

Autorin des Monats Juni 2021

Susanne Hanika, geboren 1969 in Regensburg, lebt noch heute mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in ihrer Heimatstadt. Nach dem Studium der Biologie und Chemie promovierte sie in Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. Die Autorin kennt das Landleben aus eigener Erfahrung, ist begeisterte Camperin und hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Sarah LarkCopyright © FinePic

Autorin des Monats Mai 2021

Sarah Lark, geboren 1958, wurde mit ihren fesselnden Neuseeland- und Karibikromanen zur Bestsellerautorin, die auch ein großes internationales Lesepublikum erreicht. Nach ihren fulminanten Auswanderersagas überzeugt sie inzwischen auch mit mitreißenden Romanen über Liebe, Lebensträume und Familiengeheimnisse im Neuseeland der Gegenwart. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, die in Spanien lebt.

Autorin des Monats April 2021

Unsere Autorin des Monats, Eva Almstädt, wurde 1965 in Hamburg geboren und ist dort auch aufgewachsen, heute lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Hamburg. 

Ihr erster Kriminalroman "Kalter Grund" wurde 2004 zum Auftakt der erfolgreichen Serie um die Lübecker Kriminalkommissarin Pia Korittki.

Eva AlmstädtCopyright © Olivier Favre

Autor des Monats März 2021

Unser Autor des Monats März, Bernhard Wucherer, stammt wie wir aus dem wunderschönen Allgäu.

Im Herbst 2020 erschien sein historischer Roman »Der Geheimbund der 45«, der nicht nur in unser Heimatstadt Isny spielt, nein, ein Amulett, das tatsächlich bei Grabungsarbeiten auf dem Marktplatz gefunden wurde, spielt zudem eine entscheidende Rolle. Davon inspiriert ist dem Autor mit einem Mix aus Dichtung und bekannten historischen Ereignissen ein spannender historischer Roman gelungen.

Bernhard WuchererCopyright © Tobias Heimplätzer Werbefotografie

April DawsonCopyright © Oliver Favre

Autorin des Monats Februar 2021

Unsere Autorin des Monats Februar hat sich ganz dem Schreiben von New Adult - Liebesromanen verschrieben. April Dawson verfügt bereits über zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl. Erfahren Sie mehr über April Dawson und über das Buch »Dare to Trust«, den Beginn ihrer neuen Serie »Dare to Love«.

Leo BornCopyright © Oliver Favre

Autor des Monats Januar 2021

Unser erster "Autor des Monats" im Jahr 2021 kommt aus Frankfurt am Main, ebenso wie seine unkonventionelle Kommissarin Mara Billinsky. Erfahren Sie hier mehr über den Schriftsteller und seine Ermittlerin, die den Fans der mittlerweile fünf Bände umfassenden Serie auch unter dem Namen "Krähe" bekannt sein dürfte.

Autor des Monats Dezember 2020

Der Weihnachtsmann ist für Kinder und Erwachsene die Verkörperung der Weihnachtszeit und des besinnlichen Beschenkens. Für uns ist er daher der Autor des Monats Dezember.

Der Weihnachtsmann
 

 

Autoren des Monats November 2020

Unser erster "Autor des Monats" ist gleich ein Autorenduo, das zudem aus dem Allgäu kommt: Mit ihren Krimis um den etwas schrulligen Kommissar Kluftinger konnten Volker Klüpfel und Michael Kobr bereits viele Leser*innen begeistern. Jetzt dürfen sich die Fans des Kultkommisars über eine neue Folge der beliebten Serie freuen.

Klüpel Kobr
Copyright © Jens Oellermann